›Impressum 
©magnalox 
Where When Whatmagnalox®magnalox

magnalog 13317
Von Lissabon nach Évora / Studienprojekt

Studienprojekt "Wirtschafts- und Regionalentwicklung in Portugal" (Geographie Universität Osnabrück)
------------
13.09.2006 - Route: Lissabon nach Évora
powered by magnalox V1.12
© www.magnalox.net ®
cursor
X Current position
 
graphs
Story 1/8,Wed Sep 13 11:39:23 2006, after 0d 00:19:33 Lat:38.748642 Lon:-9.452355 Elevation:199 m

Gated Community, nördlich v. Cascais


external image:Gated Community
Gated Community


Neue Formen der Siedlungsstruktur

Unter dem Begriff der „Gated Communities“ versteht man im Allgemeinen das Konzept der räumlich abgegrenzten, geschlossenen und bewachten Siedlungen, die sich zumeist an innerstädtischen oder stadtnahen Standorten befinden. Diese Wohnkomplexe werden dabei zumeist von sozial oder politisch führenden Schichten bewohnt, welche einen besonderen Schutz vor Gewalt und Kriminalität durch Mauern und Sicherheitsdienste suchen.


image
Vor der Community



»zurück zur Routenauswahl
Story 2/8,Wed Sep 13 11:53:27 2006, after 0d 00:33:37 Lat:38.782310 Lon:-9.494488 Elevation:210 m

Cabo da Roca


external image:Cabo da Roca
Cabo da Roca


Der westlichste Punkt Europas

Cabo da Roca ist der westlichste Punkt des europäischen Festlandes. Am Cabo da Roca existiert sich ein Fremdenverkehrsbüro, in dem man sich gegen eine Gebühr den Besuch des Cabo da Roca auf einer kunstvoll gestalteten Urkunde bestätigen lassen kann. Am Cabo da Roca befinden sich sonst noch ein Leuchtturm und ein Seefunksender.



»zurück zur Routenauswahl
Story 3/8,Wed Sep 13 12:44:05 2006, after 0d 01:24:15 Lat:38.694851 Lon:-9.433793 Elevation:112 m

Cascais


external image:Cascais
Cascais


Lage und touristische Bedeutung von Cascais

Cascais liegt ca. 25 Kilometer westlich von Lissabon. Die Stadt ist einer der beliebtesten und exklusivsten Badeorte in der Umgebung von Lissabon. Zusammen mit Estoril Estoril ist es ein beliebter Ort der portugiesischen Oberschicht und vermögender Ausländer. Cascais dient vor allem den Lissaboner zur Erholung oder, wer es sich leisten kann, als Wohnsitz.



»zurück zur Routenauswahl
Story 4/8,Wed Sep 13 14:47:32 2006, after 0d 03:27:42 Lat:38.518394 Lon:-8.910350 Elevation:143 m

Castelo de São Filipe, Setúbal


image
Blick vom Kastell


Tertiäre Strukturen in historischem Umfeld

Das Castelo de São Filipe liegt hoch außerhalb der Stadt Setúbal auf einem Berg. Es wurde während der spanischen Herrschaft unter der Regentschaft Philipp II errichtet um den Hafen vor Piraten zu schützen. Heute dient das Castelo als Pousada. Pousada ist die Bezeichnung für ein kleines, exklusives Hotel.


»zurück zur Routenauswahl
Story 5/8,Wed Sep 13 16:39:27 2006, after 0d 05:19:37 Lat:38.494404 Lon:-8.900975 Elevation:55 m

Halbinsel Tróia, südlich v. Setúbal



Der Versuch der touristischen Inwertsetzung
image
Hotelanlage


Die Halbinsel Troia liegt zwischen den Naturschutzgebieten der Sado-Mündung und des Arrabida National Parks. Sie trennt den Mündungssee des Rio Sado vom Atlantik. Die Troia-Halbinsel ist natürlicher Lebensraum einiger einzigartiger Lebewesen. Gegen Mitte des 18. Jahrhunderts fanden die ersten archäologischen Ausgrabungen auf Troia statt, die Überreste römischer Wohnhäuser zum Vorschein brachten.

Heute bemüht man sich, die Landspitze durch Tourismus neu zu beleben.



»zurück zur Routenauswahl
Story 6/8,Wed Sep 13 17:37:16 2006, after 0d 06:17:26 Lat:38.373981 Lon:-8.513365 Elevation:118 m

Alcácer do Sal, Alentejo


external image:Pousada de Alcácer do Sal
Pousada de Alcácer do Sal


Agrarstrukturen und Wirtschaftsfaktoren der Stadt am Delta des Sado

Die Gemeinde Alcácer do Sal liegt ca. 90 Km südlich von Lissabon und 30 Km westlich der Atlantikküste am Rio Sado. Neben dem Tourismus, dem Reisanbau und der Salzgewinnung liegen die Haupterwerbszweige Alcácer do Sals heute im Korkabbau, der Herstellung von Olivenöl und der Schafzucht. Berühmt ist der Ort ebenfalls für die Verarbeitung von Pinienkernen zu süßem oder salzigem Naschwerk.



»zurück zur Routenauswahl
Story 7/8,Wed Sep 13 18:46:04 2006, after 0d 07:26:14 Lat:38.577591 Lon:-8.295938 Elevation:301 m

Hier Änderung des Planes der zurückzulegenden Route
Story 8/8,Wed Sep 13 20:11:36 2006, after 0d 08:51:46 Lat:38.567585 Lon:-7.912823 Elevation:320 m

Ankunft in Évora


image
In Évora

Unterkunft

»zurück zur Routenauswahl