›Impressum 
©magnalox 
Where When Whatmagnalox®magnalox

magnalog 13344
Von Porto nach Peso da Régua / Studienprojekt

Studienprojekt "Wirtschafts- und Regionalentwicklung in Portugal" (Geographie Universität Osnabrück)
------------
08.09.2006 - Route: Porto bis Peso da Régua
powered by magnalox V1.12
© www.magnalox.net ®
cursor
X Current position
 
graphs
Story 1/9,Sat Sep 9 10:00:00 2006, after 0d 00:00:00 Lat:41.147713 Lon:-8.655777 Elevation:0 m

Douromündung



Wirtschaftliche Bedeutung des Flusses


image
Lehre vor Ort



»zurück zur Routenauswahl
Story 2/9,Sat Sep 9 11:23:05 2006, after 0d 01:23:05 Lat:41.167290 Lon:-8.688167 Elevation:68 m

Matosinhos, Costa Verde


external image:Strand bei Matosinhos
Strand bei Matosinhos

Stadtfunktionale Gliederung und Strukturwandel

Matosinhos ist ein nordwestlicher Vorort Portos an der Atlantikküste. Überregional bekannt ist Matosinhos für seine Hafenfunktion. In der Fischverarbeitungsindustrie hat sich in den letzten Jahren ein Wandel vollzogen. Viele der ansässigen Konservenfabriken mussten schließen und prägen als Industrieruinen das Stadtbild.




image
Ehemalige Fischkonservenfabrik








»zurück zur Routenauswahl
Story 3/9,Sat Sep 9 12:02:03 2006, after 0d 02:02:03 Lat:41.328354 Lon:-8.717782 Elevation:38 m

Industrieansiedlung bei Vila do Conde, Costa Verde


external image:Infineon-Werk
Infineon-Werk

Wirtschaftsstrukturen im europäischen Portugal

Vila do Conde liegt ca. 20km nördlich von Porto an der Atlantikküste Portugals. Im nahe gelegenen Industriegebiet (Zona Industrial) befindet sich ein Werk des Halbleiterherrstellers Infineon. Im übrigen Gebiet der Industrieansiedlung befinden sich viele Einzelhändler, besonders Textil- und Schuhgeschäfte, Reifenhersteller und Gemischtwarenläden.



»zurück zur Routenauswahl
Story 4/9,Sat Sep 9 13:09:19 2006, after 0d 03:09:19 Lat:41.384357 Lon:-8.771338 Elevation:17 m

Póvoa de Varzim, Costa Verde


external image:Póvoa de Varzim
Póvoa de Varzim

Regionalgeographische Strukturen

Póvoa de Varzim liegt ca. 25km nördlich von Porto. Die Wirtschaft der Stadt war schon immer durch den Atlantik geprägt. Früher war Póvoa de Varzim das nördliche Zentrum der Fischerei, heute ist die Stadt der beliebteste Badeort im Norden Portugals.



»zurück zur Routenauswahl
Story 5/9,Sat Sep 9 15:21:26 2006, after 0d 05:21:26 Lat:41.447403 Lon:-8.291996 Elevation:228.2 m

Guimarães, Costa Verde


external image:Das Kastell
Das Kastell

Keimzelle des Staates

Guimarães liegt in der historischen Provinz Minho, ca. 50km nordwestlich von Porto und ist als "Wiege der Nation" landesweit bekannt. Guimaraes war die erste Hauptstadt Portugals und hier wurde der erste König Portugals, Alfons I. geboren. Besonders bekannt ist hier das auf dem „heiligen Hügel“ gelegene Kastell.



»zurück zur Routenauswahl
Story 6/9,Sat Sep 9 17:55:01 2006, after 0d 07:55:01 Lat:41.268333 Lon:-8.079509 Elevation:190 m

Amarante, Montanhas


external image:Brücke über dem Rio Tâmega
Brücke über dem Rio Tâmega

Interdisziplinäre Betrachtungen

Amarante liegt am Nordwesthang der Serra do Marão im Tal des Rio Tâmega. Über den Rio Tâmega führt die aus dem 18. Jahrhundert stammende Brücke Ponte de São Gonçalo.



»zurück zur Routenauswahl
Story 7/9,Sat Sep 9 17:57:06 2006, after 0d 07:57:06 Lat:41.269623 Lon:-8.065504 Elevation:199.5 m

Anmerkung

Bei der GPS-Aufnahme in Portugal traten einige Probleme auf. So konnten einige Teilstrecken nicht aufgenommen werden, weil die Batterie des Aufnahmegerätes ausfiel und die Stromversorgung im Auto über den Zigerettenanzünder nicht funktionierte, da dieser defekt war. Aus diesem Grunde mussten einige wenige Teilstrecken \"per Hand\" bzw. \"aus der Erinnerung\" nachgezeichnet werden. Dies ist zumeist an einem unnatürlich geraden Verlauf der Streckenführung zu erkennen. Der Verlauf dieser Route ist ab dieser Stelle entweder vollständig oder in Teilen rekonstruiert.
Story 8/9,Sat Sep 9 18:45:01 2006, after 0d 08:45:01 Lat:41.299290 Lon:-7.743398 Elevation:418 m

Vila Real, Montanhas


external image:Universität von Vila Real
Universität von Vila Real

Universitätsstadt Trás-os-Montes und Partnerstadt Osnabrücks

Die Stadt Vila Real wurde an der Stelle errichtet, an der die Flüsse Rio Corgo und Rio Cabril zusammenfließen. Die Universität von Vila Real "Trás-os-Montes e Alto Douro" trägt zur regionalen Entwicklung bei.



»zurück zur Routenauswahl
Story 9/9,Sat Sep 9 20:20:21 2006, after 0d 10:20:21 Lat:41.167301 Lon:-7.779964 Elevation:265 m

Peso da Régua, Vale do Douro


Stadtgeographie

Die Stadt Peso da Régua befindet sich in der vorwiegend landwirtschaftlich geprägten Region des Dourotals im Nordosten Portuals. Sie wurde geprägt von der Portweinherstellung und dem Weinanbau in der Umgebung. Sie ist Sitz der "Casa do Douro".



»zurück zur Routenauswahl